Appelle

Seiner Exzellenz
Premierminister Abiy Ahmed
c/o Embassy of the Federal Democratic Republic of Ethiopia
Boothstrasse 20a
D-12207 Berlin
Fax: 030-77-20-626
e-mail: emb.ethiopia@t-online.de

 

Gerechtigkeit und Freiheit für Patriarch Abuna Antonios im Sinne des neuen Friedensprozesses!
Patriarch Abuna Antonios; Foto: Eritreisch-orthodoxe Kirche

 

Exzellenz,

Präsident Isaias Afewerki sagte am 15. Juli bei seinem denkwürdigen Äthiopienbesuch im Milleniumspalast in Addis Abeba:

„Wir haben uns entschieden, für Entwicklung, Wohlstand und Frieden zusammenzuarbeiten und die Spirale von Hass, Rache und Zerstörung zu überwinden!“

Er sprach für Sie gemeinsam. Sie haben sich nicht nur auf Frieden, sondern auch auf umfassende Kooperation geeinigt und die Weltöffentlichkeit nimmt daran freudig Anteil. Viele Menschen fragen aber: Gibt es Gerechtigkeit und Freiheit für Patriarch Abuna Antonios im Sinne des neuen Friedensprozesses? Er wurde im Januar 2006 abgesetzt und lebt seit mehr als zehn Jahren unter Hausarrest.

Der koptische Papst Schenuda III. (2012 gestorben) führte Abuna Antonios am 23. April 2004 in Asmara in sein Amt ein. In der Folge nahm die Einmischung der Regierung in kirchliche Angelegenheit zu. Abuna Antonios reagierte darauf, indem der Widerstand leistete. Er sollte 3.000 eritreisch-orthodoxe Gläubige exkommunizieren, weil sie der Regierung kritisch gegenüber standen. Abuna Antonios weigerte sich, dies zu tun. Obwohl er der rechtmäßige Patriarch ist, wurde ihm zunächst die Amtsgewalt auf Druck der Regierung entzogen. Nachdem er abgesetzt worden war, ließ ihn die Regierung am 27. Mai 2007 an einen unbekannten Ort verschleppen. Patriarch Abuna Antonios Schicksal ist international sehr bekannt geworden.

Die Unterzeichner appellieren an Sie, alles in Ihrer Macht Stehende zu tun, um auf die Freilassung des Patriarchen hinzuwirken, sowie darauf, ihn wieder mit Amtsgewalt ausstatten zu lassen, damit eine rechtmäßige Nachfolge eingeleitet werden kann.

Wir Unterzeichnenden bitten höflichst um diesen Akt guten Willens.

 

Unterstützer

Internationale Gesellschaft für Menschenrechte – Deutsche Sektion e.V.

Stephanus-Stiftung für verfolgte Christen (Patriarch Abuna Antonios war 2012 Stephanus-Preisträger)