Stephanus-Stiftungspreis 2019 für Pater Tom Uzhunnalil

2016 wurde Pater Tom Uzhunnalil, der zum Orden der Salesianer Don Boscos gehört, in Jemen von Islamisten entführt und 18 Monate lang festgehalten. Dass er die Gefangenschaft überlebt hat und schließlich entlassen wurde, schreibt Pater Tom dem Gebet vieler Menschen zu. Dies berichtet er u.a. in seinem Buch „By the Grace of God“.

Im September 2019 erhielt er von der „Stephanus-Stiftung für verfolgte Christen“ eine Auszeichnung in den Räumlichkeiten des Deutschen Ordens in Frankfurt/M.

Bonifatius TV aus Fulda hat die Verleihung des Preises aufgezeichnet. Zum Beitrag geht es hier

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.